Energie Lüften ist zu jeder Jahreszeit ein Muss Der Frischluft-Wärmetauscher vermeidet Energieverluste im Herbst und im Winter Wenn es draußen immer kälter und ungemütlicher wird, möchte man sich am liebsten in den eigenen vier Wänden einigeln und es sich so behaglich wie möglich machen. Mehr lesen . . .
Frischekur für alte oder kranke Pflanzen Alte Bäume oder Pflanzen, die etwa durch Pilz- oder Insektenbefall geschwächt sind, möchte man in einem gut eingewachsenen und liebevoll gepflegten Garten nicht gleich aufgeben und durch neue Pflanzen ersetzen. Stärkungsmittel wie „Waldleben“ können hier als Verjüngungskur wirken. Sowohl der pflanzliche Stoffwechsel als auch das mikrobielle Bodenleben werden aktiviert. Die Pflanzen werden wieder vitaler und resistenter, und manch imposanter alter Baumriese, der Garten und Landschaft prägt, kann so gerettet werden. Unter www.waldleben.eu gibt es mehr Infos zur Vitalkur für Pflanzen. Text/Foto: djd
Energie Heizen mit Holz ist gut fürs Klima Der Brennstoff leistet einen immer wichtigeren Beitrag zur CO2-Reduktion Bis 2050, so das Ziel der Bundesregierung, soll ein nahezu klimaneutraler Gebäudestandard in Deutschland erreicht werden. Mehr lesen . . .
Herbstkur fürs Holz Darum ist die Behandlung mit Pflegeöl so wichtig Die Verwendung eines Holzpflegeöls etwa von Pigrol für Hart- und Exotenhölzer wie Teak, Douglasie, Lärche und Bangkirai ist aus mehreren Gründen sinnvoll: Offenporige, wasserabweisende Holzpflegeöle im Garten- und Terrassenbereich schützen Holz gegen Austrocknen, Rissbildung und Verschmutzungen. Die Öle verleihen dem Holz ein frisches Aussehen und unterstützen den natürlichen Holzfarbton. Man kann die Pflegeöle vielseitig nutzen – für Zäune, Tore, Pfosten, Palisaden, Bänke, Holzkonstruktionen, Tische, Spielgeräte, Holzroste, Bodenbretter, Sichtblenden, Balkonbrüstungen und Bohlen. Mehr Informationen gibt es unter www.pigrol.de Text/Foto: djd
Kinderzimmer, die mitwachsen Wenn Nachwuchs unterwegs ist, wollen werdende Eltern möglichst alles perfekt machen. Bei Investitionen wie der Einrichtung des Babyzimmers empfiehlt es sich, vorher genau zu überlegen, welche Kriterien wichtig sind. Denn eine gute Planung sorgt so dafür, dass alle lange ihre Freude an den Möbeln haben. Für viele Eltern ist es wichtig, dass Kindermöbel unempfindlich und leicht zu reinigen sind. Deshalb empfehlen sich lackierte oder beschichtete Oberflächen besonders. Spezielle Prüfsiegel wie „Der Blaue Engel“ oder das Emissionslabel der DGM (Deutsche Gütegemeinschaft Möbel) kennzeichnen emissionsarme Produkte und geben so mehr Sicherheit beim Kauf der Einrichtung. Möbelhersteller wie die Marke hülsta setzen gleich auf mehrere Umwelt- und Sicherheitssiegel und lassen ihre Möbel durch verschiedene unabhängige Stellen prüfen. Viele Babymöbel-Kollektionen sind gut durchdacht und wachsen mit: Das Bettgitter bekommt zunächst Schlupfsprossen und lässt sich später komplett abmontieren. Selbst einige Matratzen sind wendbar und bringen eine Baby- und eine etwas härtere Juniorseite mit. Text/Foto: spp-o
Wohnambiente Kinder lieben Sitzkissen Die bequeme Alternative zum Stuhl bringt Farbe in die Zimmer der Kids Kinder lieben gemütliche Sitzmöbel – zum Musik hören, Lesen, Spielen und Entspannen. Mehr lesen . . .
Bauen und Renovieren Hohe Förderung für eine Tiefenbohrung Wer für sein Eigenheim auf der Suche nach einer Alternative zu Öl- oder Gasbrennern ist, kommt heute an der Wärmepumpentechnik fast nicht mehr vorbei. Besonders effizient arbeiten Wärmepumpen, wenn sie das ganze Jahr über auf eine Energiequelle mit gleichmäßig hohe Temperaturen zurückgreifen können, wie sie zum Beispiel das Erdreich bietet. Mehr lesen . . .
Bad & Wellness Eleganz im Bad – Einrichtungsvarianten von modern bis klassich Ob zeitlos-modern, klassisch-traditionell oder designstark-luxuriös – Wer sein Badezimmer elegant einrichten möchte, kann verschiedene Stilrichtungen umsetzen. Denn sowohl trendstarke Designs als auch historisch inspirierte Formensprachen stehen für wahre Eleganz. Mehr lesen . . .
© www.baupofi-24.de   l   Lindenweg 4   l   56751 Polch   l   Telefon (0 26 54) 8 80 73-0   l   Telefax (0 26 54) 8 80 73-10                                                                     Kontakt     I     Impressum
Wohnambiente Wohntrend Gardinen – Designermode für die Fenster Längst haben Gardinen ihr angestaubtes, spießiges Image verloren. Fließende Stoffe oder Rollos sind ein perfekter Sichtschutz und dienen heute auch als Dekoobjekt, das der Raumgestaltung den letzten Schliff gibt. Mehr lesen . . .